Gerasterte Kompetenz

Die Fähigkeit zur Selbstreflexion ermöglicht es, die eigenen Handlungen zu bewerten und die eigenen Kompetenzen zu überprüfen. Die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist jedoch keine Selbstverständlichkeit und wird uns nicht in die Wiege gelegt. Der Kompetenzraster ist ein hilfreiches, didaktisches Instrument um Reflexionsfähigkeit zu fördern. In einem Kompetenzraster werden die Inhalte und das Leistungsniveau eines Lernfeldes abgebildet. Wie nun wird so ein Kompetenratser entwickelt? Und wie wird dieser im Lernprozess eingesetzt?

Unser Artikel zu diesem Thema ist in der Zeitschrift «Netzwerk» (Ausgabe 4/2007) erschienen. Unter dem Titel: «Das Arbeiten mit dem Kompetenzraster: Ein Instrument zur Reflexion der persönlichen Kompetenzen»

Selbstverständlich können Sie diesen Artikel hier herunterladen.