Dozierende validieren sich für HF!

Die Bildungsgänge an Höheren Fachschulen sind einer grundlegenden Veränderung unterzogen. Die Verordnung des EVD über Mindestvorschriften (MiVo) zur Anerkennung von Bildungsgängenund Nachdiplomstudien an Höheren Fachschulen  hat auch Auswirkungen auf die berufspädagogischen und didaktischen Kompetenzen von Dozierenden. Gerade Dozierende, welche sich auch in der Berufspraxis enagieren, sind auf eine möglichst flexible Ausbildungslösung angewiesen. Die Konferenz HF bietet mit dem entwickleten Validierungsverfahren genau dafür eine passende und äusserst innovative Lösung.

Unser Artikel zu diesem Thema ist in der Zeitschrift «Netzwerk» (Ausgabe 1/2010) erschienen. Unter dem Titel: «Validierung von Bildungsleistungen von Lehrpersonen an Höheren Fachschulen: Angestrebtes Gesamtsystem bald betriebsbereit»

Selbstverständlich können Sie diesen Artikel hier herunterladen.