Kaderschmiede für den Führungsnachwuchs

Wo sind die fähigen Führungspersonen aus den eigenen Reihen und quer dazu?

Kaderschmiede-(630)

 

In Ihrer Branche / Ihrem Berufsfeld zeigt sich folgendes Bild

Ihre Branche wächst stetig und Sie haben einen grossen Bedarf an Führungspersonen im unteren und mittleren Management. Die praktizierte Rekrutierungsstrategie zeigt sich folgendermassen: Nehmen erfahrene Berufsleute eine Führungsposition ein, so verfügen diese über gute Detailkenntnisse der Branche – aber die unternehmerischen Kompetenzen kommen zu kurz. Nehmen Quereinsteiger (oftmals Akademiker/innen) die Führungsposition ein, so bringen diese den notwendigen betriebswirtschaftlichen Background mit – jedoch ist das Know-how zu den Spielregeln der Branche nicht vorhanden. Das macht es herausfordernd treffsicher Nachwuchsleute zu finden – überdurchschnittliche Einarbeitungszeiten sind nur eine Folge davon.

Die Fragestellung

Steht Ihre Branche vor der Herausforderung fähige Nachwuchsführungspersonen zu finden? Haben Sie bereits an eine Kaderschmiede für Ihre zukünftigen Führungspersonen gedacht?

Der entstehende Mehrwert

Sie verfügen über ein Instrument für eine systematische Führungspersonenentwicklung. Der Nachwuchskader tauscht sich über wichtige Trends der Branche aus, vernetzt sich und über Quereinsteiger/innen werden neu Impulse eingebracht.

Was unsere Kunden dazu sagen

Zur Frage einer zielorientierten Nachwuchsentwicklung durfte Ectaveo „Bildung Detailhandel Schweiz“ begleiten.

Special

Einen etwas detaillierteren Einblick zu den Ergebnissen und zum Vorgehen finden Sie in unserem Projektfokus: Bildung Detailhandel Schweiz