Leerbuch oder Lehrbuch?

Üblicherweise beinhaltet das klassische Lehrbuch die wesentlichen Theorien zu einem Themenbereich. Das Lehrbuch knüpft jedoch nicht an konkreten Arbeits- oder Handlungssituationen der Lernenden und an die geforderten Kompetenzen für die berufliche Praxis an. Wie nun kann die Brücke zwischen Theorie und den Handlungssituationen gebaut werden? Und welche Elemente beinhalten kompetenzorientierte Lerninhalte?

Unser Artikel zu diesem Thema ist in der Zeitschrift «Netzwerk» (Ausgabe 2/2008) erschienen. Unter dem Titel: «Nicht nur Wissen, sondern Können! Unterrichtsmaterial für den kompetenzorientierten Unterricht»

Selbstverständlich können Sie diesen Artikel hier herunterladen.

 

Beitragsbild_Instruieren