Campus Sursee – Lehrgang «Berufsbildner»

Die Fragestellung unseres Kunden

Im Zuge der Umstellung der Bildungsangebote im Verkehrswegbau auf eine konsequente Kompetenzorientierung möchte der Campus Sursee auch die Ausbildung für die Berufsbildner/innen selber anbieten. Es wird angestrebt, dass der Campus einen Lehrgang mit 100 Lernstunden entwickelt und den Lehrgang entweder eigenständig oder integriert in anderen Schulungsangeboten durchführt. Wie muss der Lehrgang konzipiert werden, damit er dem Rahmenlehrplan für Berufsbildungsverantwortliche entspricht und vom Kanton Luzern anerkannt wird? Welche Schritte müssen vollbracht werden, damit alle Berufsbildner/innen gut auf ihre Rolle vorbereitet sind?

Die gemeinsamen Herausforderungen

  • Auf den Auftraggeber und auf den Rahmenplan abgestimmte Konzeption des Lehrgangs
  • Definition von Grundlagen und Leitlinien
  • Entwicklung der Inhalte für die digitale Umgebung
  • Ausarbeiten der Präsenzunterlagen
  • Entwicklung eines Qualifikationsverfahrens

Projektstatus

In Bearbeitung

Kunde

Campus Sursee | Website besuchen…