Überarbeitung der digitalen Lernumgebung für den üK Hauswirtschaft

Die Fragestellung unseres Kunden

Die beiden Grundbildungen Hauswirtschaftspraktiker / Hauswirtschaftspraktikerin EBA und Fachmann/Fachfrau Hauswirtschaft EFZ wurden im Rahmen des revidierten Bildungsplans 2016 mit einem neuen Ausbildungskonzept (blended-learning) auf eine kompetenzorientierte Struktur ausgerichtet und in der Praxis der überbetrieblichen Kurse umgesetzt. Nun gilt es, die Erfahrungen aus den bereits absolvierten üK-Kursen auszuwerten. Wo können der bestehende virtuelle Campus und die Präsenzschulungsunterlagen aktualisiert bzw. optimiert werden? Wie können Berufsbildner/innen erfolgreich eingebunden werden?

Die gemeinsamen Herausforderungen

  • Aktualisierung und Optimierung der digitalen Lernumgebung
  • Aktualisierung und Optimierung der Präsenzschulungsunterlagen
  • Bedarfsgerechte Unterstützung der Berufsbildner/innen im Umgang mit den Lernenden

Projektstatus

In Bearbeitung

Kunde

OdA Hauswirtschaft Schweiz | Website besuchen…