Bibliothek: Veröffentlichungen

In diesem Bereich unserer Bibliothek finden Sie von uns verfasste Fachbeiträge. Fachbeiträge verfassen wir für Zeitschriften zu Themen rund um Bildungs- und Organisationsgestaltung.

Fällt Ihnen beim schmöckern etwas Bestimmtes ins Auge, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen (info@ectaveo.ch).

Der nationale Qualifikationsrahmen erobert die Schweiz

Im Oktober 2014 fand ein offizieller Kick-Off zur Einführung des «Nationalen Qualifikationsrahmens in der Berufsbildung» (NQR) statt. Die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) haben nun in den nächsten drei Jahren den Auftrag, alle eidgenössischen Abschlüsse in ihrem Berufsfeld in den NQR einzuordnen. Der Prozess dazu ist klar definiert. Die folgende Grafik zeigt einen Überblick über die […]


Position beziehen!

Kompetenzorientiertes Prüfen – ein Positionierungsinstrument für die Höhere Berfusbildung Die Berufsbildung in der Schweiz hat sich traditionell bewährt und wird vielerorts als Erfolgsmodell dargestellt. Dennoch gilt es, sich immer wieder gegen die akademische Ausbildung zu behaupten. Ein starkes Positionierungsinstrument dafür sind kompetenzorientierte Prüfungen. Diese Form der Prüfungen professionell auszugestalten ist eine didaktische Herausforderung. Erfahren Sie, […]


Handlungskompetenz – was verbirgt sich dahinter?

Handlungskompetenz – ein beliebtes Wort im Wirtschafts- und Bildungsbereich. Die Wirtschaft fordert es seit langem und der Bildungsbereich verspricht: Handlungskompetente Absolvent/innen! Bildungsmassnahmen werden immer stärker danach beurteilt, ob es gelingt, die entsprechenden in der Praxis benötigten Kompetenzen und nicht wie oft beklagt nur «träges Wissen» zu vermitteln. Diese Forderung wird alltäglich formuliert, nur ist die […]


Fallstudien – eine der «grossen Methoden»!

Mit welchen Methoden gelingt es, selbständiges Lernen in einem komplexen Gebiet zu ermöglichen? Bereits im Jahr 1908 – mit der Gründung der Harvard Business School begann die Verbreitung der Fallstudien. Vor einigen Jahren wurden die bekannten «ETH- Fallstudien» entwickelt – für Lernende im gymnasialen und berufsbildenden Bereich. Gelingt es damit, sich in einer Wissensdomäne ein […]


Den Berufsalltag bewusst reflektieren

Mittels bestimmter Metakomponenten lässt sich die Handlungskompetenz der Lernenden verbessern. Selbstreflexion spielt bei diesem Optimierungsprozess eine dominante Rolle. Sie sollte allerdings nicht als  «psychologische Trockenübung» missbraucht werden. Wie nun kann das didaktische Instrument der Selbstreflexion in der beruflichen Aus- und Weiterbildung sinnvoll integriert werden? Unser Artikel zu diesem Thema ist in der Zeitschrift «Netzwerk» (Ausgabe 2/2007) […]


Leerbuch oder Lehrbuch?

Üblicherweise beinhaltet das klassische Lehrbuch die wesentlichen Theorien zu einem Themenbereich. Das Lehrbuch knüpft jedoch nicht an konkreten Arbeits- oder Handlungssituationen der Lernenden und an die geforderten Kompetenzen für die berufliche Praxis an. Wie nun kann die Brücke zwischen Theorie und den Handlungssituationen gebaut werden? Und welche Elemente beinhalten kompetenzorientierte Lerninhalte? Unser Artikel zu diesem […]


Führung und Fussball

Führung in Veränderungsprozessen Die Fussballeuropameisterschaft ist soeben zu Ende gegangen. Drei Wochen voller Wettbewerb, Spannung und Überraschung haben Millionen von Fans und Fussballexperten in Atem gehalten und für Diskussionen gesorgt. Die Diskussionen drehten sich auch um die Trainer. Mal sind sie Krisenmanager, mal Erfolgsgaranten oder auch Blitzableiter. Wie viel Erfolg bzw. Misserfolg hängt vom Trainer […]


Sichtbarmachen von Kompetenzen

Reinhard Strub wurde 1920 als Banklehrling beim Schweizerischen Bankverein angestellt und nach knapp 50 Jahren im Dienste desselben Arbeitgebers als Direktor pensioniert. Solche geradlinigen Laufbahnen waren bei unseren Grossvätern noch an der Tagesordnung. Man wusste bei der Bank um den Werdegang im Betrieb, aber auch um die militärische Karriere und das Engagement in der Leitung […]


Kompetenzentwicklung im Rahmen der Strategieumsetzung

Jede noch so ausgefeilte Unternehmensstrategie ist wertlos, wenn sie als Papier in der Schublade liegen bleibt und nicht umgesetzt wird. Jeder Strategieentwicklungsprozess muss mit einem Umsetzungsprogramm enden, das die weiteren Schritte beinhaltet. Doch welche Wege gibt es, um eine entwickelte Strategie wirksam werden zu lassen? Um diese Frage zu beantworten, haben wir in den letzten […]