Schlagwort Archiv: Lernende Organisation

Nutzen und Ziele des Wissensmanagements

Die Bedeutung des Faktors Wissen in Unternehmen heute Viele Unternehmen sind heute „wissensintensiv“, das heisst, ein grosser Teil der Arbeit ist intellektueller Natur und die Mehrheit der Mitarbeitenden ist gut ausgebildet. Das Wissen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist der wesentliche Erfolgsfaktor dieser Unternehmen. Heute spricht man sogar von Wissen als Produktionsfaktor neben den aus der […]


Henne-und-Ei des Wissensmanagements

Wissensmanagement oder Organisationales Lernen – wer war zuerst da?   Um im heutigen, dynamischen Umfeld zu bestehen, müssen Organisationen anpassungsfähig sein, das heisst rasch hinzulernen und sich verändern können. Im Gegensatz zu individuellem spricht man von «organisationalem Lernen». Was für eine Rolle spielt Wissen im Lernprozess von Organisationen? Die alltägliche Erfahrung legt nahe, dass Wissen […]


Ein Begriff lässt die Hüllen fallen

Kann man von Wissens-MANAGEMENT sprechen? Grundsätzlich lässt sich sagen, dass Wissensmanagement Aufgaben der Unternehmensführung umfasst, die darauf abzielen, Wissen optimal zu nutzen. Personen aus sehr unterschiedlichen Bereichen beschäftigen sich mit dem Thema Wissensmanagement. In der Praxis sind dies z.B. Mitarbeiter von Anwaltskanzleien oder KMU-Manager, in den Wissenschaften z.B. Organisationspsychologen oder Dokumentationswissenschaftler. Daher rührt die Vielfältigkeit […]