In Organisationen der Arbeitswelt

Slide Wir von Ectaveo beschäftigen uns tagtäglich mit Fragen rund um die Kompetenz­orientierung. Wir haben keine allgemein­gültigen Weisheiten, aber erprobte Konzepte und praktikable Lösungen. Und vor allem: die Begeisterung, uns mit Ihren Fragen auseinander­zusetzen.

Die Organisationen der Arbeitswelt (OdA) sind gefordert. Die Veränderungen und Dynamiken im Arbeitsmarkt sind vielfältig. Digitalisierung, Industrie 4.0 und viele Faktoren mehr haben Einfluss auf die Arbeit der Berufsleute und auf deren Kompetenzprofile. Dabei sind die Organisationen der Arbeitswelt an einer ganz zentralen Schaltstelle. Sie übernehmen die Verantwortung für die Ausgestaltung der Grundbildung und der höheren Berufsbildung. Die Definition der zukünftigen Bildungsinhalte, die Ausgestaltung der Instrumente für die Lernortkooperation, das Design von wirkungsvollen Kompetenzüberprüfungen sowie die laufende Aufbereitung von Branchen-Know-how. All das sind zentrale Aufgaben, um den Nachwuchs in den Branchen und die Arbeitsmarktfähigkeit der Berufsleute sicherzustellen.

Wir gestalten mit Ihnen die Berufsbildungssysteme der Zukunft. Wirksam, modern, zielgruppenorientiert. Damit Berufsbildung allen Beteiligten Freude macht.

News | Alle ansehen

Projekte

Die Fragen unserer Kunden stehen ganz am Beginn. Daraus entwickeln sich Projekte, die wir begleiten dürfen. Keine Standardlösungen. Gut durchdachte, sorgfältig recherchierte und erprobte Lösungen – die wirken. Die Vielfalt unserer Projekte macht unsere Aufgabe so spannend!

Entdecken Sie unsere Projekte  

Konvink. Wissen fürs Können.

Vieles im digitalen Leben lösen wir mit Konvink.

Ectaveo ist stark in der Gestaltung von kompetenzorientierten Bildungsmassnahmen. Immer schon spielte in unseren Konzeptionen der Einsatz von digitalen Komponenten eine wichtige Rolle. Deshalb arbeiten wir mit unserem Partnerunternehmen Konvink zusammen. Mit der Idee, online einfach alles besser zu machen: flexibler, didaktisierbarer, stringenter, schneller, schöner, skalierbarer, multifunktionaler, Anwender-zentrierter. Cooler.
Denn wir sind überzeugt: Lernen muss auch online Freude machen. Oder gerade dort!